Logo

Selbsterkenntnis-Schule

Logo

Bewusstwerdung
Freiheit
Lebenskraft

YouTube

GLR | 25.10.2019

Ich bin jetzt wieder an einen Punkt gelangt, an dem ich Überflüssiges im Web, und zwar jetzt zuerst einmal primär bei YouTube, loswerden möchte. Ich hatte wieder Zeit damit verbracht, die Kommentare anzuschauen (die auf "Genehmigen" gestellt waren). Von dem einen Kommentar abgesehen, der mich zu den letzten Audios bzgl. des Untertanengeistes der Deutschen inspiriert hatte, sind sämtliche anderen Einträge völlig nutzlos und bringen überhaupt nichts. Es offenbart sich auch immer wieder die Dummheit, ja Idiotie der üblichen Webkonsumenten (stellvertretend für den absolut jämmerlichen aktuellen Bewußtseinsstand der Deutschen hinsichtlich sämtlicher Themen, sei es Selbsterkenntnis, Politik, Aufklärung, Propaganda, Trump. Klimawandel und dergleichen).

Das ist nur ein einziges großes Ärgernis, und ich will damit nicht einmal mehr für Sekunden noch etwas zu tun haben. Das heißt: Ich möchte es auch nicht zur Kenntnis nehmen.

Als Konsequenz habe ich alle öffentlichen Videos bei YouTube auf "privat" gesetzt (bis auf eine Ausnahme, siehe unten). Am klarsten und am saubersten ist es, YouTube nur für das Aufnehmen der Livestreams zu benutzen — das jeweils aktuelle letzte Video bleibt öffentlich. Die Videos sind dann alle bei BitChute zugreifbar. All die Deppen, die zu blöde und zu beschränkt sind, auf meine Webseite(n) zu gehen und dort die Links zu BitChute, Minds oder Bittubers zu benutzen, will ich auch nicht mehr bedienen — die haben das einfach nicht verdient, und ich werde denen nicht via YouTube hinterherlaufen. Hinzu kommt, wie ich auch schon oft öffentlich erklärt und kommentiert habe, daß YouTube eine anti-freiheitliche, gesinnungsüberwachende und gehässige Einrichtung ist, was sich schon daran zeigt, daß selbst harmloseste Videos von mir wie die Selbsterkenntnis-Livestreams fortwährend zensiert (demonetarisiert) werden.

Nochmal zusammenfassend: Für die Livestreamfunktion von YouTube bin ich sehr dankbar und werde sie nutzen, solange es sie gibt. (Falls das nicht mehr möglich ist, habe ich bereits eine Ausweichmöglichkeit bei BitTubers gefunden.) Aber mit allem, was YouTube (und die stehen ziemlich repräsentativ auch für den heutigen Standard-Internetkonsumenten) ansonsten betrifft, möchte ich klare Verhältnisse haben. Diejenigen, die nicht wirklich an meinen Angeboten interessiert sind bzw. die keine hinlängliche Qualität an Interesse aufbringen können, möchte ich auch nicht weiter berücksichtigen.

Blog

Weiter →

Reschke ▶ reschke.de
Reschke Bücher ▶ buecher.reschke.de
Architektur-Ideenjournal ▶ architektur-ideenjournal.de
GLR Magazin ▶ magazin.reschke.de
GLR Laufen ▶ laufen.reschke.de
Neue Religion ▶ neue-religion.de
Selbsterkenntnis Wiki ▶ selbsterkenntnis-wiki.de
Wertperspektive ▶ wertperspektive.de
Praktische Selbsthilfe Wiki ▶ selbsthilfe-wiki.com

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz