Logo

Selbsterkenntnis-Schule

Logo

Bewusstwerdung
Freiheit
Lebenskraft

Das wirkliche Abenteuer bist du selbst

GLR | 18.4.2019

Im Grunde ist jedes Abenteuer, das ich erlebe, das, was ich durch mich (als mein Sein, meine Wirklichkeit und meine Wahrnehmungen) erlebe und erfahre. Deshalb ist es auch so unsinnig, draußen in der Welt nach Abenteuern zu suchen, so als ob einem etwas fehlte. Was hier fehlt, ist der Wechsel der Perspektive: dort anzukommen, wo die eigentliche Instanz des Erlebens ist und immer sein wird, immer nur sein kann.

Sich selbst, das Sein im empfindenden Körper als Abenteuer zu erleben, führt dazu, jeder Erfahrung gegenüber aufgeschlossen zu sein. Auch und gerade den unangenehmen Erfahrungen. Hier ist der Schlüssel. Denn wer, wie es der Durchschnittsmensch tut, immer nur nach den besonders wohltuenden und beglückenden Erfahrungen strebt, der strebt automatisch von sich weg. Das ist, was der heutige Konsummensch tut. Er meint, das Erleben wäre "draußen", und es müßte "mehr" und "besser" werden.

Wenn es ein Mehr (und vielleicht auch ein Besser) gibt, dann nur durch die Öffnung des Erfahrungs- und Wahrnehmungsspektrums. Diese Öffnung geschieht aber nicht durch von außen zugeführte Surrogate oder durch irgendeinen sonstwie gearteten Versuch der Verstärkung oder Optimierung, sondern durch das wertfreie Zulassen dessen, was einem geschieht. Einschließlich des in Aktion treibenden Impulses der Lebenskraft. Je mehr davon zugelassen wird, desto mehr wird freigesetzt. Dieser Vorgang ist keine willentliche Aktion, und er folgt keinem Programm oder Muster, sondern er ist seiner tieferen Natur nach ein Entfalten und Erblühen, genau wie in diesen Frühlingstagen die Pflanzenwelt, einer zugrundeliegenden spontanen Gesetzmäßigkeit folgend, zur Entfaltung und zum Erblühen drängt. Es ist das Leben selbst, das sich hier lebt.

Und der freie Mensch läßt sich davon leiten, statt sich den knebelnden Beschränkungen einer normativen, jeden Abweichler einschüchternden Gesellschaftsmoral zu unterwerfen. Wir sind hier auch am Ursprung dessen, was wahre Politik ist, und diese Politik geht vom Lebens- und Freiheitskeim im einzelnen aus. Wo dieser in Resignation und Düsternis erstirbt, stirbt auch die Gesellschaft.

Blog

Weiter →

Reschke ▶ reschke.de
Reschke Bücher ▶ buecher.reschke.de
Architektur-Ideenjournal ▶ architektur-ideenjournal.de
GLR Magazin ▶ magazin.reschke.de
GLR Laufen ▶ laufen.reschke.de
Neue Religion ▶ neue-religion.de
Selbsterkenntnis Wiki ▶ selbsterkenntnis-wiki.de
Wertperspektive ▶ wertperspektive.de
Praktische Selbsthilfe Wiki ▶ selbsthilfe-wiki.com

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz